13. Mär. 2020

Wegen Coronavirus - Traningsbetrieb im Nachwuchs ausgesetzt!

In Abstimmung mit der Vereinsleitung hat die NW-Leitung beschlossen, ab sofort den Trainingsbetrieb im Nachwuchsbereich auszusetzen!

Liebe Spieler/innen, liebe Eltern, liebe Trainer, 

zur aktuellen Situation rund um das Coronavirus gibt es laufend neue Entwicklungen und Entscheidungen. Die WSG Next Generation folgt selbstverständlich den Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung, Gesundheitsbehörde und der Verbände und haben wir in Abstimmung mit der Vereinsleitung beschlossen, dass wir ab sofort unseren Trainingsbetrieb aussetzen!

Diese Maßnahme begleitet uns auf noch unbestimmte Zeit durch diese Ausnahmesituation und dient dem Schutz unserer Spieler/innen, Trainer und Mitarbeiter der WSG Next Generation.

Via E-Mail oder WhatsApp-Gruppen werden wir Euch laufend über unsere Maßnahmen informieren und so eine wichtige „Körperkontaktlose Kommunikation“ aufrecht halten. 

Bewahren wir bitte Ruhe und folgen den Anweisungen der Behörden!

Es handelt sich um präventive Maßnahmen. Wir wollen damit das Bemühen der österreichi­schen Bundesregierung vollinhaltlich unterstützen, um der Verbreitung des Virus entgegen zu wirken.

Falscher Ehrgeiz ist in dieser Situation völlig unangebracht! Sollte ein Mitglied der WSG Swarovski Tirol Next Generation erkranken oder der Verdacht einer Infektion bestehen, dann bitten wir um umgehende Information. Kontaktperson hierfür ist NW-Leiter Robert Tomsche (+43 650 3626852 oder kinderfussball@wsg-fussball.at). Die Informationen werden höchst vertraulich behandelt.

So könnt Ihr Euch und die WSG Next Generation am besten schützen:

  • Wir halten uns an die Hygieneempfehlungen der Gesundheitsbehörde, welche inzwischen schon im Alltag selbstverständlich sein sollten (häufiges Händewaschen mit Seife oder Desinfektionsmittel; Distanz halten zu Personen die niesen oder husten; nicht die Augen, Nase oder Mund berühren; Niesen oder Husten in den gebeugten Ellbogen oder in ein Taschentuch, welches danach sofort entsorgt wird).
  • Wir vermeiden Reisen in Gebiete mit erhöhtem Risiko.
  • Wir reduzieren soziale Kontakte und vermeiden so gut es geht Ansammlungen mit fremden Personen (öffentliche Transportmittel, Veranstaltungen, Einkaufszentren, Spielplätze, …).
  • Wir verzichten auf das „Zusammenstecken der Köpfe“ u.a. bei Handys, Tabletts oder anderen technischen Geräten oder Spielkonsolen.
  • Wir verzichten bis auf weiteres auf das gemeinsame Fußballspielen auf unseren Sportplätzen!  
  • Ich übernehme Selbstverantwortung für meine schulische Entwicklung von zu Hause aus und erledige pflichtbewusst die Aufgaben, die mir die Schule überträgt.
  • Meine individuelle Entwicklung im Sport kann ich auch Zu Hause im geschützten Bereich fortführen. Hier bekommt ihr von euren Trainern entsprechende Empfehlungen.

Damit muss es möglich sein, diese herausfordernde Zeit gemeinsam zu meistern.

GEMEINSAM mit EUCH für die NEXT GENERATION!
Das Team der Nachwuchsleitung der WSG Swarovski Tirol:

Robert Tomsche / Michael Wurzer / Josef Wurzer / Manuel Ludwiger

PAPSTAR
Swarovski
Swarovski Kristallwelten
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Admiral Sportwetten
Hypo Tirol Bank
TIWAG
TIGAS
Real Fanatic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI TIROL
Dr. Karl-Stainer-Straße 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    08:30 - 12:30 Uhr
                  13:30 - 17:00 Uhr
Fr               08:30 - 12:00 Uhr

 
WSG Swarovski Tirol