02. Sep. 2022

Die 60er zum 60er, dann Kramsach

Die WSG Tirol fixiert für die kommende Länderspielpause zwei Testspiele, um den Meisterschaftsrhythmus zu halten. Highlight dieses Doppels ist das Kräftemessen mit den Löwen aus München.

Das erste der beiden Testspiele findet am Donnerstag, 22. September im Rahmen der 60-Jahr-Feier der Altherren aus Wörgl statt. Im dortigen Sportzentrum wartet der Münchner Traditionsklub 1860 auf die WSG Tirol. Die 60er, die sich selbst als „Münchens große Liebe“ bezeichnen und mit über 23.000 Mitgliedern zu den mitgliederstärksten Sportvereinen in Deutschland zählen, sind mit fünf Siegen und einem Unentschieden nahezu makellos in die deutsche Drittligameisterschaft gestartet und liegen mit 16 Punkten an der Tabellenspitze. Der Anstoß zur Partie ist um 18:30 Uhr, Tickets gibt‘s direkt vor Ort in Wörgl.

Das zweite Testspiel findet zwei Tage später, also am Samstag, 24. September im Rahmen der feierlichen Platzeröffnung der Länd-Arena in Kramsach statt. Sparringpartner in dieser Partie ist der FC Kramsach/Brandenberg. Der Anstoß zur Partie ist um 17 Uhr. Tickets gibt’s vor Ort, der Eintritt kostet € 8.-. 

Tiroler Tageszeitung
ADMIRAL Bundesliga
Admiral Sportwetten
Hypo Tirol Bank
Real Fanatic
TIWAG
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG TIROL
Dr. Karl-Stainer-Straße 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Fr: 08:30 - 12:30 Uhr
Di & Do: 13:30 - 17:00 Uhr

 
WSG Tirol