02. Nov. 2018

4:0-Heimsieg gegen Liefering

Toller Auftritt unserer Mannschaft

Unsere Mannschaft lässt gegen die Jungbullen aus Liefering auch im neunten Duell nichts anbrennen und siegt auf beeindruckende Art und Weise mit 4:0. Eine Leistung, an der es nichts auszusetzen gibt.

Pünktlich mit dem Erscheinen beider Mannschaften zum Aufwärmen setzt in Wattens der Nieselregen ein. Gott sei Dank haben sich die Sturmböen der vergangenen Tage gelegt und einem gepflegten Fußballspiel zwischen unserer WSG und dem FC Liefering steht nichts mehr im Wege. Unser Coach Thomas Silberberger vertraut zu Beginn auf fast dieselbe Truppe wie vergangene Woche in Amstetten, einzig Felix Adjei rückt für Milan Jurdik in die Startelf. Das übliche 3-4-3-System weicht heute einem 4-4-2. Das Spiel steht ganz im Zeichen der FARE-Wochen, die sich in diesem Jahr speziell gegen Homophobie im Fußball richtet. Die Präsentation des Plakates gegen Diskriminierung zu Beginn läuft nicht nach Plan. Nichtsdestotrotz starten beide Teams ambitioniert in die Partie, die Kugel rennt flott. Die erste richtig gute Chance hat Benni Pranter, der den Ball in der 13. Minute gefühlvoll aus 20 Metern ins Eck schlenzt, Liefering-Goalie Köhn hält stark. Die Gäste präsentieren sich in bester Spiellaune, technisch bieten beide Mannschaften ein ansprechendes Niveau. In der 30. Minute schickt Benni Pranter Oli Filip rechts auf die Reise, unsere Nummmer 16 setzt sich gut durch und schiebt zur Mitte, Dino Kovacec spitzelt den Ball hauchdünn am Eck vorbei – die bisher beste Chance der Partie. In der 38. Minute treffen unsere Mannen zur verdienten Führung: Benni Pranter schickt diesmal Dino Kovacec auf links, der hat das Auge für Lukas Katnik im 16er, dieser bleibt ruhig und spielt weiter auf Ignacio Jauregui, der eiskalt ins lange Eck abschließt. In der 42. Minute das 2:0: Über Umwegen landet der Ball bei Felix Adjei, der sich aus 30 Metern ein Herz nimmt und die Kugel unhaltbar unter die Latte knallt – was für ein Treffer. Mit 2:0 geht es in die Pause.

Unsere Mannschaft kommt gut aus der Kabine, die erste gute Möglichkeit hat Michi Svoboda in der 50. Minute, sein Kopfball aufs Tor fällt zu schwach aus. Fünf Minuten später zwingt David Gugganig den Liefering-Goalie mit einem schönen Kopfball zu einer Glanztat. Bei der Aktion stößt er mit einem Salzburger heftig zusammen, beide können aber weiterspielen. In der 58. Minute macht sich der Dauerdruck unserer Burschen erneut bezahlt: Die Kugel landet über Lukas Katnik bei Benni Pranter im 16er, unsere Nummer 7 setzt sich gegen zwei Verteidiger stark durch und trifft mit einem satten Schuss ins lange Eck zum 3:0. Kurz nach seiner Einwechslung packt Sebastian Santin seinen Gegenspieler auf der rechten Seite ein, flankt mit Übersicht zur Mitte, Dino Kovacec nimmt das Leder direkt und trifft in der 73. Minute zum 4:0. Danach lassen unsere Burschen wenig bis nichts anbrennen.

Unser Trainer Thomas Silberberger zeigt sich nach der Partie hoch-zufrieden: "Das war eine nahezu perfekte Performance meiner Mannschaft. Wir haben außer zweier Weitschüsse keine Chancen des Gegners zugelassen. Die Umstellung von 3-4-3 auf 4-4-2 hat ideal funktioniert."

Fazit: Das war eine perfekte Leistung der Mannschaft. Ein Traumtor jagte das nächste, zu keinem Zeitpunkt ließen unsere Grün-Weißen die Zügel schleifen.

Aufstellung WSG: 25 Oswald – 3 Svoboda – 4 Gugganig – 5 Jauregui – 7 Pranter (77‘ Soumah) – 10 Toplitsch (86‘ Mader) – 11 Katnik – 16 Filip (69‘ Santin) – 17 Adjei – 19 Neurauter – 23 Kovacec

Auf der Bank: 12 Beccari – 8 Nitzlnader – 9 Santin – 21 Jurdik – 26 Soumah – 33 Dober – 42 Mader

Aufstellung FCL: 1 Köhn – 2 Gazibegovic – 6 Pokorny – 7 Koita – 15 Diakite – 17 Schnegg – 23 Adeyemi – 24 Kim – 26 Stumberger – 36 Camara – 48 Anselm

Premium
Partner.

PAPSTAR
Swarovski
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Meditrade
Hypo Tirol Bank
TIGAS
Real Fanatic
Admiral Sportwetten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI WATTENS
Gernot Langes Stadion
Dr. Karl-Stainerstraße 30 und 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    09:00 - 17:30 Uhr
Fr               09:00 - 12:00 Uhr
An Spieltagen durchgehend geöffnet!

 
WSG Swarovski Wattens