12. Jun. 2020

Good News für die WSG: Silberberger wieder mit an Bord!

Der WSG-Trainer machte am Freitag die Bus-Reise in den Osten mit, wo am Samstag bei der Admira (17 Uhr) und am Dienstag bei der Austria (20.30 Uhr, jeweils live auf Sky) schwierige Prüfungen auf dem Programm stehen.

Pünktlich um 8 Uhr erfolgte am Freitagmorgen die Abreise in Richtung Osten. Mit an Bord: Trainer Thomas Silberberger, nach seinem Motorradunfall und der schweren Beinverletzung erst am Mittwoch aus dem Spital entlassen. Team-Doc Clemens Burgstaller hat stets ein wachsames Auge auf seinen Patienten, der es sich um die Burg  nicht  nehmen ließ, der WSG-Elf bei den Auftritten bei Admira (Samstag, 17 Uhr) und Austria (Dienstag, 20.30 Uhr) wieder höchstselbst zur Seite zu stehen.

Für die Mannschaft ist das Comeback des Trainers von enormem Wert, nicht nur ein Signal, sondern auch ein wichtiger Motivationsschub. Schließlich wurde in den beiden letzten Partien in Altach und zuhause gegen Mattersburg (jeweils 1:1) deutlich, dass es in der Qualifikationsgruppe mitunter Kleinigkeiten sind, die den Ausschlag geben und über Wohl und Wehe entscheiden.

Die WSG-Abordnung bezog am Freitagnachmittag Quartier in der Sportschule Lindabrunn südlich von Wien, wo man bis zur Heimreise am kommenden Mittwoch gastiert. Während die verletzten Clemens Walch und Bruno Soares bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen, dürfen die beiden WSG-Nachwuchskicker Felix Kerber und Kilian Bauernfeind, beide in der Akademie Tirol in Ausbildung, erstmals Bundesliga-Luft schnuppern.

Bei der Admira wird die WSG zunächst danach trachten, ein Gesetz der Serie zu brechen: In sieben Auseinandersetzungen gelang gegen die Südstädter bei vier Niederlagen und drei Remis noch kein voller Erfolg. In dieser Saison setzte es im Herbst nach der 1:0-Führung durch Kelvin Yeboah noch ein bitteres 1:3. In der 21. Runde Anfang März rettete den Admiranern  dann erst ein Elfmeter das 1:1 im Tivoli-Stadion. Zuletzt freilich zeigte die Admira zwei Mal kräftig auf, mit dem 2:0 gegen Mattersburg und dem 3:0 in St. Pölten...


PAPSTAR
Swarovski
Swarovski Kristallwelten
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Admiral Sportwetten
Hypo Tirol Bank
TIWAG
TIGAS
Real Fanatic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI TIROL
Dr. Karl-Stainer-Straße 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    08:30 - 12:30 Uhr
                  13:30 - 17:00 Uhr
Fr               08:30 - 12:00 Uhr

 
WSG Swarovski Tirol