06. Nov. 2018

FARE-Wochen in Wattens

Die WSG gegen Diskriminierung und Homophobie

Seit vielen Jahren setzt sich die Organisation "Fairplay" gegen Diskriminierung und für Vielfalt im Fußball ein. Der diesjährige Slogan lautet „Gemeinsam gegen Homophobie“. Wir als WSG Swarovski Wattens sind stolz, erneut ein Teil dieser Kampagne sein zu dürfen. 

Wer den Heimsieg vergangenen Freitag gegen den FC Liefering live im Stadion mitverfolgte, dem fielen mit Sicherheit die Stadionzeitung, die Durchsagen unseres Stadionsprechers Alex Hager und die Kapitänsbinde unseres Goalies Ferdi Oswald in Regenbogenfarben auf. Der Grund ist einfach: Unsere WSG beteiligt sich mit wie jedes Jahr mit großem Stolz an den FARE-Aktionswochen. Stand die Initiative letztes Jahr noch unter dem Motto "Kein Platz für Rassismus" widmet sie sich heuer gegen Homophophie und für Diversität gegen die Diskriminierung von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgenderpersone. 

Unser Leitspruch: WirSiegenGemeinsam steht genau dafür. Gemeinsam den Fußball in allen Facetten genießen, ohne Menschen auszugrenzen. 

Premium
Partner.

PAPSTAR
Swarovski
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Meditrade
Hypo Tirol Bank
TIGAS
Real Fanatic
Admiral Sportwetten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI WATTENS
Gernot Langes Stadion
Dr. Karl-Stainerstraße 30 und 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    09:00 - 17:30 Uhr
Fr               09:00 - 12:00 Uhr
An Spieltagen durchgehend geöffnet!

 
WSG Swarovski Wattens