27. Mai. 2021

WSG holt Linksverteidiger von 1860

Das Transferkarussell nimmt weiter Fahrt auf. Die WSG Tirol präsentiert mit Defensivmann Leon Klassen (20) bereits ihren dritten Neuzugang.

Die WSG Tirol verpflichtet mit Leon Klassen einen (noch) 20-jährigen Deutsch-Russen, der in den letzten beiden Saisonen bei den 60ern in München unter Vertrag stand. Der gelernte Linksverteidiger, der als 12-Jähriger nach Köln kam und beim ‚Effzeh‘ fünf Jahre lang ausgebildet wurde, sowie von der U17 bis zur U19 für die russische Auswahl spielte, kam beim deutschen Drittligisten im vergangenen Spieljahr sieben Mal zum Einsatz.    

Statements:

Leon Klassen: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei der WSG Tirol in Wattens. Ich bin dankbar, dass mir die Möglichkeit gegeben wurde, hier spielen zu dürfen und bin motiviert, mich in der österreichischen Bundesliga mit den anderen Mannschaften und Spielern messen zu können.“

Stefan Köck: „Leon ist ein junger, dynamischer Spieler, der mit seiner Charakteristik ausgezeichnet zu unserer Mannschaft passt. Er ist ein hoch interessanter Spieler, der unserem Team mit Sicherheit sofort weiterhelfen kann.“

Thomas Silberberger: „Leon ist prädestiniert für die Nachfolge von David Schnegg als linker Verteidiger. Sie haben ähnliche Anlagen und eine ähnliche Vorgeschichte. Leon ist ein junger, hochveranlagter Spieler, der bei uns Durchstarten kann.“

Fotonachweis: WSG Tirol

PAPSTAR
Swarovski
Swarovski Kristallwelten
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Admiral Sportwetten
Hypo Tirol Bank
TIWAG
TIGAS
Real Fanatic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI TIROL
Dr. Karl-Stainer-Straße 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    08:30 - 12:30 Uhr
                  13:30 - 17:00 Uhr
Fr               08:30 - 12:00 Uhr

 
WSG Swarovski Tirol