15. Mai. 2020

Nach 64 Tagen Zwangspause: Endlich geht es wieder los!

Erstes Mannschaftstraining bei der WSG Tirol: Nach einer neuerlichen Testreihe, die durch die Bank negative Ergebnisse zeitigte, waren die Profis in ihrer Spiellust kaum zu zügeln.

Es war beileibe kein Training wie jedes andere. Vielmehr wird der 15. Mai 2020 lange in Erinnerung und Gegenstand vieler Erzählungen bleiben: An diesem Freitag, nach exakt 64 Tagen Zwangspause, durften die WSG-Kicker endlich wieder ihrer Leidenschaft frönen und tun, was sie so lieben: Fußballspielen.

Das erste Mannschaftstraining entwickelte sich zum sehenswerten Spektakel. Die Freude der Spieler, endlich wieder im Kollektiv dem Ball nachjagen, Zweikämpfe führen und nach Herzenslust bolzen zu dürfen, war ansteckend. Und dem Trainer mitunter eine Spur zuviel. "Die Intensität war enorm. Wir haben sie ein bisschen herausnehmen müssen", so Thomas Silberberger, "um die Verletzungsgefahr zu verringern."

Fabian Koch: "Darauf haben wir lange hingefiebert!"

Etwas mehr als zwei Wochen vor dem Neustart der Bundesliga, dem Heimspiel am 2. Juni gegen St. Pölten, wurde der Kader von der Leine gelassen. "Auf den Moment haben wir lange hingefiebert", sagte Fabian Koch, "das hat heute richtig Spaß gemacht." Stefan Hager pflichtete dem Kollegen bei: "Die Sehnsucht war groß! Ist doch etwas anderes, als einzeln seine Runden zu drehen..."

"Wir waren alle sehr motiviert", so Fabian Koch weiter. "Es ist gleich einmal zur Sache gegangen und war wirklich sehr intensiv." Stefan Hager betonte, "dass die Individual- und Gruppentrainings sehr gut gestaltet waren von Athletiktrainer Jo Grünbichler." Da viele spielähnliche Elemente eingebaut wurden, sei nun der Übergang "relativ gut gegangen".

Test gegen Meister Salzburg in einer Woche

Nach dem ersten denkwürdigen Ereignis in der Vorbereitung auf die Qualifikationsrunde in der Bundesliga steht in einer Woche bereits das nächste Highlight bevor: Kommenden Freitag steigt in in der Bullen-Arena der Test gegen Meister Salzburg – der einzige momentan, bei dem man ein positives Ergebnis gern in Kauf nimmt...

PAPSTAR
Swarovski
Swarovski Kristallwelten
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Admiral Sportwetten
Hypo Tirol Bank
TIWAG
TIGAS
Real Fanatic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI TIROL
Dr. Karl-Stainer-Straße 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    08:30 - 12:30 Uhr
                  13:30 - 17:00 Uhr
Fr               08:30 - 12:00 Uhr

 
WSG Swarovski Tirol