26. Okt. 2018

2:0-Auswärtssieg in Amstetten

Weitere drei Punkte auf unser Konto

Unsere WSG bleibt auch die zehnte Partie in Folge ohne Niederlage und holt in einer hitzigen Partie in Amstetten drei wichtige Punkte. Benni Pranter bringt unser Schiff auf Kurs, Lukas Katnik macht per Elfer das 2:0 gegen starke Amstettner.

Die 12. Runde der 2.Liga führt unsere Mannschaft am Nationalfeiertag nach Amstetten. Ein malerischer Sonnenuntergang gibt einen wunderbaren Hintergrund beim Aufwärmen, zum Anpfiff strahlt das Flutlicht unseren Burschen den Weg. Unser Trainer Thomas Silberberger vertraut auf dieselbe Formation wie vergangenen Freitag gegen die Juniors, einzig Andi Dober fehlt gelbgesperrt, für ihn rückt Sandro Neurauter in die Startelf.  Unser Team beginnt ambitioniert, den ersten Schuss gibt Milan Jurdik in der neunten Minute aus 20 Metern ab, der Ball segelt knapp drüber. Das erste Mal gefährlich werden die Gastgeber in der 13. Minute, ein Schlenzer aus aussichtsreicher Position geht knapp daneben. Unsere WSG ist bemüht, das Spiel zu bestimmen, die Amstettner machen die Räume dicht. In der 21. Minute verfehlt SKU’s Markic aus fünf Metern das Tor von Kapitän Ferdi Oswald. Die Gastgeber werden im Laufe der ersten Hälfte immer präsenter und vergeben mehrere Hochkaräter auf die Führung. In der 35. Minute kommen dann unsere Burschen wieder zu einer guten Möglichkeit, Milan Jurdik wird auf links freigespielt und schlenzt die Kugel per Innenrist  am langen Eck vorbei.  In der 39. Minute legt Lukas Katnik schön zu Oliver Filip in die Mitte, unsere Nummer 16 trifft den Ball nicht richtig. Unsere Mannschaft wird dann wieder dominanter und kommt in der 41. Minute zum 1:0: Dino Kovacec flankt von links zur Mitte, Benni Pranter hält den Schlapfen hin und trifft zur Führung. Kurz danach kann sich unser Keeper Ferdi Oswald auszeichnen und lenkt einen abgefälschten Schagerl-Schuss mit einer Glanzparade über die Latte. Damit endet eine spannende, intensive erste Hälfte mit einer 1:0-Führung unserer Mannschaft.

Die zweite Halbzeit startet ohne personelle Wechsel auf beiden Seiten. In der 50. Minute gibt es einen Hands-Elfer für unser Team. Lukas Katnik tritt an und verwertet scharf ins linke untere Eck. Die Stimmung auf der Tribüne ist angeheizt, beide Treffer waren aus Sicht des Heimpublikums nicht zu geben und der Torjubel vor der Heimtribüne zu ausgelassen. In der 65. Minute hat Milan Jurdik die Riesen-Chance auf das 3:0: Nach einer Maßhereingabe von Oliver Filip lässt sich unser tschechischer Stürmer den Ball durch die Lappen gehen. In der 70. Minute muss sich unser Goalie bei einem direkten Freistoß ordentlich strecken. Die Niederösterreicher schlagen nun einen hohen Ball nach dem anderen in unseren Strafraum unsere Defensive hat alle Füße voll zu tun, den Anschlusstreffer zu verhindern. Unsere Mannschaft verlagert sich aufs Kontern, die beste Chance hat Alhassane Soumah in der 85. Minute nach einer Pranter-Hereingabe. Unser Team bringt den Vorsprung über die Zeit.

Fazit: Ein tolles, hochintensives Spiel endet mit dem besseren Ende für unsere Mannschaft. Vor allem in der ersten Halbzeit haben die Niederösterreicher mehrere gute Chancen auf die Führung, unsere Burschen machen am Ende die entscheidenden Tore. 

Aufstellung WSG: 25 Oswald, 3 Svoboda, 4 Gugganig, 5 Jauregui, 7 Pranter, 10 Toplitsch, 11 Kantik (63‘ Adjei), 16 Filip (84' Santin), 19 Neurauter, 21 Jurdik (73' Soumah), 23 Kovacec;

Auf der Bank: 12 Beccari, 8 Nitzlnader, 9 Santin, 17 Adjei, 26 Soumah, 27 Yeboah, 42 Mader;

Aufstellung SKU: 31 Affengruber, 2 Muhamedbegovic, 3 Fahrngruber, 6 Holzer, 8 Hinum, 9 Peham, 11 Markic, 14 Scharner, 18 Pudelko, 22 Vukovic, 23 Schagerl;

Premium
Partner.

PAPSTAR
Swarovski
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Meditrade
Hypo Tirol Bank
TIGAS
Real Fanatic
Admiral Sportwetten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI WATTENS
Gernot Langes Stadion
Dr. Karl-Stainerstraße 30 und 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    09:00 - 17:30 Uhr
Fr               09:00 - 12:00 Uhr
An Spieltagen durchgehend geöffnet!

 
WSG Swarovski Wattens