13. Apr. 2021

WSG bleibt bedingungslos erstklassig

Die WSG Tirol ist auch im kommenden Spieljahr in Österreichs höchster Spielklasse vertreten. Der Senat 5 der österreichischen Bundesliga erteilte Tirols Nr. 1 die Lizenz ohne Auflagen.

Mit dem Erreichen der Meisterrunde fixierte die WSG Tirol bereits vor etwas mehr als drei Wochen die sportliche Qualifikation fürs kommende Spieljahr, mit der Erteilung der Lizenz folgt nun die wirtschaftliche – in erster Instanz und ohne Auflage.

„Die Lizenzierung ist jedes Jahr ein heikles Thema“, erklärt Julian Heiss, der Lizenzierungsbeauftragte der WSG: „In Zeiten wie diesen aber noch viel mehr. Umso mehr erfüllt es uns mit Stolz, die Lizenz für die neue Saison 2021/2022 ohne weitere Auflage erhalten zu haben.“
Die bedingungslose Erteilung der Spielgenehmigung durch den Senat 5 der Österreichischen Bundesliga unterstreicht einmal mehr die hervorragende Arbeit, die bei der WSG in den letzten Monaten von allen Beteiligten geleistet wurde – vom Vereinsvorstand über das Klubsekretariat bis hin zum Trainerteam und der Mannschaft.

„Mit der auflagelosen Erteilung der Lizenz haben wir die Planungssicherheit, die wir benötigen. Ich bin mir sicher, dass die sportliche Führung auch für das kommende Spieljahr eine konkurrenzfähige Mannschaft zusammenstellen wird“, freut sich WSG-Präsidentin Diana Langes.

PAPSTAR
Swarovski
Swarovski Kristallwelten
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Admiral Sportwetten
Hypo Tirol Bank
TIWAG
TIGAS
Real Fanatic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI TIROL
Dr. Karl-Stainer-Straße 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    08:30 - 12:30 Uhr
                  13:30 - 17:00 Uhr
Fr               08:30 - 12:00 Uhr

 
WSG Swarovski Tirol