10. Apr. 2018

Nachtrag beim FAC

Heute geht es gegen die Wiener

Weiter gehen die englischen Wochen: Unsere WSG Swarovski Wattens hat am Montagmorgen Sack und Pack in den Bus gesteckt und sich auf den Weg Richtung Wien gemacht. Zwei Auswärtsspiele erwarten die Kristallbuam in dieser Woche, den Beginn macht die Nachtragsspartie gegen den FAC.

Mit dem 1:0-Heimsieg gegen den FC Blau Weiss Linz wiederholte unsere WSG eine Serie, welche ihr seit 2001 nicht mehr gelungen war: Drei Erstliga-Heimsiege in Folge. In einer zerfahrenen Partie gelang es der Silberberger-Elf in der zweiten Halbzeit das Goldtor zu erzwingen, Milan Jurdik wurde seinem Ruf als Linz-Schreck gerecht und erzielte auch im dritten Spiel gegen die Oberösterreicher einen Treffer. Es waren wichtige drei Punkte, um die Verfolger aus Linz und Wien in der Tabelle auf Distanz zu halten und sich weiter nach vorne zu orientieren. Am Dienstag können wir einen weiteren Schritt ins Tabellenmittelfeld machen, wenn wir im Nachtragsspiel beim FAC punkten.

Nachdem die Begegnung aufgrund des eisigen Winters zweimal verschoben werden musste, kommt es für unsere Burschen Dienstagabend zum Duell gegen den FAC. Die Wiener punkteten zum Frühjahrs-Auftakt beim SV Ried (1:1), konnten in den fünf anschließenden Partien allerdings keinen Zähler mehr ergattern. Zusätzlich verließ Trainer Thomas Eidler die Blau-Weißen in Richtung ÖFB. Waren die WSG und der FAC noch punktegleich ins Jahr 2018 gestartet, trennen die beiden Teams nun neun Zähler. Das letzte Aufeinandertreffen in der Landeshauptstadt konnte der FAC mit 1:0 gewinnen, in Wattens setzte sich die WSG klar mit 5:1 durch.

Wir werden sich nach dem Spiel in der Nähe von Wien einquartieren und erst nach dem Match gegen Hartberg gemeinsam die Heimreise nach Tirol antreten.

WSG-Trainer Thommy Silberberger: „Wir sind fest entschlossen die Partie morgen in Wien zu gewinnen. Wir haben bisher im Frühjahr eine gute Performance hingelegt und zehn Punkte aus sechs Spielen geholt. Sollten wir den Nachtrag in Wien gewinnen, hat nur Wacker mehr Punkte bzw. Hartberg gleich viele geholt.“   

   

Premium
Partner.

PAPSTAR
Swarovski
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Meditrade
Hypo Tirol Bank
TIGAS
Real Fanatic
Admiral Sportwetten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI WATTENS
Gernot Langes Stadion
Dr. Karl-Stainerstraße 30 und 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    09:00 - 17:30 Uhr
Fr               09:00 - 12:00 Uhr
An Spieltagen durchgehend geöffnet!

 
WSG Swarovski Wattens