18. Dez. 2019

Sport-Managerin 2019: Diana Langes nahm Victor entgegen

Im Rahmen des letzten Spiels des Jahres wurde die WSG-Präsidentin mit der wertvollen österreichischen Sport Business Trophäe ausgezeichnet.

Zum zweiten Mal wurde Ende November in Wien der österreichische Sport Business Preis verliehen – und die Wahl zur Sport-Managerin des Jahres 2019 fiel auf WSG-Präsidentin Diana Langes. Eine wertvolle Auszeichnung und eine ganz besondere Anerkennung für die gesamte WSG-Familie!

Dagmar Pichler, Herausgeberin des Sport Business Magazins, und Anton Pichler, Präsident der Sport Leading Company, kamen zum letzten Match der WSG Swarovski Tirol nach Innsbruck. Im Gepäck hatten sie den Victor, den Diana Langes aus ihren Händen in Empfang nahm.

"Als ich gehört hab, dass ich diese Auszeichnung bekomme, hab ich mich irrsinnig geehrt gefühlt", so Diana Langes. Sie nehme sie auch "wahnsinnig gerne an, stellvertretend für alle, die tagtäglich ihr Bestes für die WSG geben, hinter den Kulissen und im Flutlicht."

Ziel der Victor-Verleihung ist, herausragende Persönlichkeiten, Initiativen, Produkte und Dienstleistungen in der Sport- und Freizeitwirtschaft aufs Podest zu heben. Damit soll der ökonomische und gesellschaftliche Zusammenhang zwischen Sport und Wirtschaft hervorgehoben werden. Mit 20.000 Votings und 102.000 Einzelstimmen erwies sich die die Online-Abstimmung als voller Erfolg.

PAPSTAR
Swarovski
Swarovski Kristallwelten
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Admiral Sportwetten
Hypo Tirol Bank
TIWAG
TIGAS
Real Fanatic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI TIROL
Dr. Karl-Stainer-Straße 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    08:30 - 12:30 Uhr
                  13:30 - 17:00 Uhr
Fr               08:30 - 12:00 Uhr

 
WSG Swarovski Tirol