29. Apr. 2019

Die grün-weiße Woche

Die WSG-Familie im Einsatz

KM1

Unsere Erste hat nicht lange Zeit, über die Derbyniederlage vom Sonntag nachzudenken, bereits am Freitag empfangen wir im Gernot Langes Stadion die Young Violets. Gegen die Jungveilchen wollen wir unsere Heimstärke prolongieren und Ried in Schlagdistanz behalten. Um 19:10 geht’s los. 

KM2

Nach der mehr als bitteren Heimniederlage gegen Zirl wartet eine englische Woche auf die Mannschaft vom Trainerduo Rinker/Kellner . Am Dienstag geht’s nach zum Tabellenzweiten nach Imst, der Anpfiff erfolgt um 19:30. Am Sonntag empfangen wir den SVI um 17:00 in Wattens.

KM3

Unsere Dritte fuhr am Samstag gegen Schwoich 1b trotz frühen Rückstandes einen 3:1-Auswärtssieg ein. Das Team von Coach Rainer Berger behauptete damit den zweiten Tabellenrang. Faris Suvalija , Zeljko Vitanovic und Patrick Brugger waren für die WSG erfolgreich. Am Samstag wartet das nächste Auswärtsspiel in Fügen, Spielbeginn ist um 17:45.

SPG Rinn/Tulfes/Wattens - Damen

Für unsere Mädels gab es im Auswärtsspiel in Angerberg das zweite 1:1-Remis in Folge. Emma Unterlechner brachte unsere SPG in der 76. Minute in Führung, in der 90. Minute fing sich das Team von Martin Zigala ärgerlicherweise doch noch den Ausgleich ein. Am Sonntag geht’s zuhause gegen die SPG Brixlegg/Rattenberg/Alpbach/Münster um 17:00 weiter. 

U16

Nach der Osterpause griff unsere 16er wieder ins Spielgeschehen ein und musste am Sonntag eine bittere 2:5-Heimniederlage gegen Schwaz einstecken. Benjamin Weidhofer brachte die WSG in Führung, Emil Schwaninger traf zum zwischenzeitlichen 2:4. Am 1.Mai greift unsere 16er im Heimspiel gegen die SPG Hippach/Finkenberhg/Tux wieder an, der Anpfiff erfolgt um 14:45.

U14

Einen denkwürdigen Nachmittag erlebte die U14 am Samstag gegen Thaur. 31-mal traf die WSG ins gegnerische Tor, ohne einen einzigen Gegentreffer zulassen zu müssen. Am Mittwoch trifft die 14er um 12:00 zuhause auf Mils. 

U13

Mit einem 10:3 holte unsere U13 gestern gegen den IAC den ersten Sieg in der Bezirksmeistergruppe Innsbruck. Trainer Michael Huber war zufrieden mit seiner Mannschaft: "Wir waren heute von Anfang an bissig und haben nicht viel zugelassen - teilweise auch starken Kombinationsfussball gespielt. Alles in allem das beste Spiel von uns im Frühjahr." Bereits am Mittwoch wartet um 10:00 das Heimderby gegen Wacker.  

U11A

Für unsere U11A stellte der Wüstenrot Cup in Garching am vergangenen Wochenende ein besonderes Highlight dar. Beim international besetzten Turnier blieben die Burschen von Trainerduo Michael Wagner und Stefan Weninger sowohl in der Vorrunde als auch in der Zwischenrunde (gesamt sechs Spiele) ungeschlagen. Somit zogen sie ins Spiel um Platz drei ein, wo niemand geringerer als der FC Bayern München wartete. Zwar konnte man die Bayern nicht entscheidend fordern, für die Kinder und Trainer wird diese Erfahrung wohl noch länger im Gedächtnis bleiben. (Manuel Ludwiger)

U11B

Richtig stark präsentierte sich unsere U10 (in der Meisterschaft geführt als U11B) gestern ebenfalls Wüstenrot-Cup in Garching. Das Team des Trainerduos Naki Tuncel und Florian Galovic drang bis ins Halbfinale vor. Dort blieb dann nach einem Gegentor in letzter Sekunde der Einzug ins kleine Finale, wo sich die Burschen und Mädels knapp im Elfmeterschießen geschlagen geben mussten. Dennoch: Eine wahnsinnig starke Leistung, die wieder unterstreicht, dass wir im internationalen Vergleich voll mithalten können. (Manuel Ludwiger

U8

44 Tore in acht Spielen gelangen unseren beiden U8-Mannschaften beim Meisterschaftsturnier am Samstag in Aldrans. Trainer Stefan Gspan lobte seine Teams: "Die Spiele waren teilweise wunderschön anzuschauen - tolles Ballhalten und schönes Kombinationsspiel." (Manuel Ludwiger)

U7 A+B

Unsere 7er bestritten beide am Sonntag ein Turnier am Sportplatz Rum. Die A siegte viermal bei einer Niederlage, die B siegte einmal bei vier Niederlagen. 

PAPSTAR
Swarovski
Swarovski Kristallwelten
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Admiral Sportwetten
Hypo Tirol Bank
TIGAS
Real Fanatic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI WATTENS
Gernot Langes Stadion
Dr. Karl-Stainerstraße 30 und 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    08:30 - 12:30 Uhr
                  13:30 - 17:00 Uhr
Fr               08:30 - 12:00 Uhr
An Spieltagen durchgehend geöffnet!

 
WSG Swarovski Wattens