06. Feb. 2019

Campoamor, wir kommen!

Auf ins Trainingslager 2019

Das Trainingslager 2019 steht vor der Tür. Von 07. bis 17. Februar wird sich unsere Mannschaft in Spanien auf die kommende Frühjahrssaison vorbereiten. Unter anderem warten zwei attraktive Testspiele auf unsere Burschen, wir treffen auf den Champions-League-Teilnehmer ZSKA Moskau und ODDS Bk aus Norwegen. 

Naturrasen, Temperaturen um die 19 Grad und voller Fokus auf den Fußball - aufgrund der diesjährigen Schneemassen und Trainingsbedingungen sehnten wir das Trainingslager herbei wie selten zuvor. Punkt 07:15 verlässt unser Mannschaftsbus das Gernot Langes Stadion und führt uns am Flughafen nach München, von wo wir kurz nach 11:00 Valencia ansteuern. Nach einer weitern Busfahrt sollten wir um ca. 15:30 Uhr das  Real Club de Golf Campoamor Resort erreichen, das uns bereits vor zwei Jahren Top-Bedingungen zur Saisonvorbereitung bot. 

Zehn Tage können wir uns  den Feinschliff für das Frühjahr holen. Zwei Testspiele sind in dieser Zeit geplant: Am Mittwoch den 13.02. treffen wir auf den norwegischen Erstligisten Odds BK. Zwei Tage später, am Freitag den 15.02, messen wir uns mit dem russischen Vizemeister und Champions-League-Teilnehmer ZSKA Moskau, der in der Königsklasse heuer das Kunststück vollbrachte, Titelverteidiger Real Madrid in der Gruppenphase gleich zweimal zu schlagen. In Spanien siegten die Russen sogar mit 3:0.

Unsere Routiniers Florian Mader und Pascal Grünwald werden die Reise nach Spanien verletzungsbedingt nicht antreten und in Tirol an ihrem Comeback arbeiten.    

Im Trainingslager mit dabei:

Spieler:

Tormänner: Ferdinand Oswald, Simon Beccari und Daniel Mittermair

Abwehr: Michael Svoboda, David Gugganig, Kevin Nitzlnader, Ione Cabrera, Sandro Neurauter, Andreas Dober, Sebastian Pittl, Fabian Schönlechner;

Mittelfeld : Ignacio Jauregui, Sebastian Santin, Florian Toplitsch, Oliver Filip, Felix Adjei, David Stoppacher, Dino Kovacec, Kelvin Yeboah, Matthias Madersbacher, Sinan Kurt;

Sturm: Benjamin Pranter, Lukas Katnik, Clemens Walch, Milan Jurdik, Alhassane Soumah;

Betreuerteam:

Stefan Köck (Manager Sport), Thomas Silberberger (Chefcoach), Martin Svejnoha (Co-Trainer), Hermann Steinlechner (Tormanntrainer), Johannes Grünbichler (Athletiktrainer), Stefan Höller (Videoanalyst), Gerhard Anhaus (Physiotherapeut), Lukas Stolz (Physiotherapeut), Hannes Lettenbichler (Zeugwart), Valentin Baubinder (Medien); 

TESTSPIELE DATUM ZEIT (Ortszeit)
WSG Wattens vs. Odds BK (Norwegen) Mi, 13.02.2019 16:00
WSG Wattens vs. ZSKA Moskau (Russland) Fr, 15.02.2019 15:30

Premium
Partner.

PAPSTAR
Swarovski
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Admiral Sportwetten
Hypo Tirol Bank
TIGAS
Real Fanatic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI WATTENS
Gernot Langes Stadion
Dr. Karl-Stainerstraße 30 und 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    09:00 - 17:30 Uhr
Fr               09:00 - 12:00 Uhr
An Spieltagen durchgehend geöffnet!

 
WSG Swarovski Wattens