20. Jun. 2022

Alles tanzt wieder nach Silbis Pfeife

Anpfiff. Am Montag startete Bundesligist WSG Tirol die Vorbereitung für die neue Saison. Ein Kurztrainingslager und vier Testspiele folgen.

Am Montag versammelte Cheftrainer Thomas Silberberger den bislang fixierten Kader von ADMIRAL Bundesligist WSG Tirol, darunter 17 Feldspieler und drei Torhüter, in Wattens zum Start der vierwöchigen Vorbereitung in die neue Saison. Julius Ertlthaler fehlte krankheitsbedingt, Rückkehrer Kilian Bauernfeind weilte beim Militär und Youngster Justin Forst war bei der U19-EM für Österreich im Einsatz. Alle anderen tanzten zum Trainingsauftakt nach Silberbergers Pfeife, auch Neuzugang Lautaro Rinaldi. 
Die erste Runde zum ÖFB-Cup steht am 16./17. Juli am Programm, der Meisterschaftsauftakt folgt eine Woche später. Vier Wochen, in denen auf die WSG ein Kurztrainingslager in Leogang und vier Testspiele warten. Der offizielle Kickoff ist für den 9. Juli im Gernot-Langes-Stadion geplant – Präsentation der neuen Mannschaft, Vorstellung des brandneuen Trikots und Testspiel inklusive.

Cheftrainer Thomas Silberberger zum Trainingsauftakt: „Es ist erfreulich, fast alle Spieler da zu haben. Nur Erti ist krankheitsbedingt ausgefallen und Justin bei der U19-EM. Wir haben heute einen athletischen Block absolviert, um festzustellen, wie der Zustand der Mannschaft nach dem Urlaub ist. Wir müssen die Daten erst auswerten, aber ich gehe fest davon aus, dass die Verfassung der Spieler zufriedenstellend ist. Die Jungs wissen schon, was sie im Urlaub zu tun hatten. Die Gruppe ist mit 20 Spielern überschaubar, aber das beunruhigt mich nicht – in den letzten Jahren war es bei uns immer so. Wir werden noch unsere Transfers tätigen und pünktlich zum Meisterschaftsstart da sein, so wie jedes Jahr. Wichtiger für mich ist, dass die Qualität da ist – und die war heute schon da.“    

Fahrplan in die neue Saison:    

Trainingsstart:          20. Juni 2022
Trainingslager:         27. Juni - 1. Juli (in Leogang)

Testspiele: 

- 25. Juni, 17 Uhr:     SC Kirchberg (in Kirchberg)
- 03. Juli, 15 Uhr:      1. FC Nürnberg (in Tirol - Ort wird noch fixiert)
- 09. Juli, 17 Uhr:      Mannschaftspräsentation im GLS und Testspiel (Gegner noch nicht bekannt)
- 12. Juli, 17 Uhr:       SV Wörgl (in Wörgl)  

Fotonachweis: GEPA pictures 

ADMIRAL Bundesliga
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Admiral Sportwetten
Real Fanatic
Hypo Tirol Bank
TIWAG
TIGAS
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG TIROL
Dr. Karl-Stainer-Straße 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Fr: 08:30 - 12:30 Uhr
Di & Do: 13:30 - 17:00 Uhr

 
WSG Tirol