28. Mär. 2019

Unsere WSG zu Gast im SOS Kinderdorf

Ein toller Nachmittag in Imst

Seit acht Jahren besteht nun die Partnerschaft zwischen den SOS Kinderdöfern und der WSG Swarovski Wattens. Am Mittwochnachmittag reiste eine kleine Delegation - angeführt von unserer Präsidentin Diana Langes - ins Imster Kinderdorf, um gemeinsam Pizza zu essen und eine Runde zu kicken.

In den vergangenen acht Jahren verfestigte sich die Partnerschaft zwischen den SOS Kinderdörfern und unserer WSG. Besuche unserer Mannschaft in den Dörfern bzw. Besuche der Kinder inkl. Betreuerteam unserer Spiele im Gernot Langes Stadion stehen immer wieder am Programm. Am Mittwochnachmittag war es wieder soweit: Unsere Präsidentin Diana Langes, unser Sportchef Stefan Köck, unser Coach Thomas Silberberger sowie die Spieler David Gugganig, David Stoppacher, Lukas Katnik, Sinan Kurt und Michi Svoboda traten den Weg nach Imst an, um den Kindern einen Besuch abzustatten. Mit einer Ladung Familienpizzen, einem gewaltigen Osterkorb, gefüllt mit Schokolade aller Art, einem Adidas-Matchball und vielen anderen Geschenken im Gepäck, kam unsere Partie um 16:00 in Imst an. Als erstes wurde sich über die Pizza hergemacht, geplaudert und schon einmal klargemacht, wer die Fußballer im Kinderdorf sind. Für uns schlüpften zwei Burschen sogar extra in ihre WSG-Trikots. Wir durften uns über tolle Schlüsselanhänger in Form unseres Vereinslogos, die die Kinder selber in der Werkstatt gebastelt hatten, freuen. Danke vielmals dafür! Ein besonderes Geschenk wollte der kleine S. unserem Trainer machen und seine kompletten 32 Euro für das neue Stadion spenden. Danach war es an der Zeit, den neuen Fußball über den kleinen aber feinen Kunstrasenplatz zu jagen. Gespielt wurde Klein gegen Groß - um nicht gänzlich in Unterzahl agieren zu müssen, schlossen sich zwei Burschen unserer Mannschaft an. Schnell wurde klar, dass wir dem ständigen Pressing und dem klar besser eingestellten Kids-Team nie wirklich Parole bieten konnten. Schlechte Raumaufteilung, kapitale Eigenfehler und ein inferiorer Tormann machten einen Punktgewinn der WSG-Truppe unmöglich. Auch ein Volleykracher unserer Marketing-Managerin Helene konnte die 11:4-Niederlage nicht abwenden. Danach schrieben unsere Mannen eifrig Autogramme, verteilten WSG-Trikots, Schals und Wimpel, ehe wir uns am Abend wieder verabschieden mussten. 

An dieser Stelle möchten wir uns für herzlich die Einladung ins SOS Kinderdorf in Imst bedanken. Es war ein wunderbarer Nachmittag, der uns und hoffentlich auch allen Kids im Dorf viel Spaß gemacht hat. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Für alle die das SOS Kinderdorf unterstützen wollen: HIER KLICKEN

PAPSTAR
Swarovski
Swarovski Kristallwelten
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Admiral Sportwetten
Hypo Tirol Bank
TIGAS
Real Fanatic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI TIROL
Dr. Karl-Stainerstraße 30 und 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    08:30 - 12:30 Uhr
                  13:30 - 17:00 Uhr
Fr               08:30 - 12:00 Uhr

 
WSG Swarovski Tirol