28. Sep. 2018

1:1 gegen Wacker II

Ein Punkt im kleinen Derby

Unsere Mannschaft bleibt auch im siebten Spiel in Folge ohne Niederlage, gegen Wackers Zweite fühlt sich das Unentschieden am Ende aber nicht wirklich gut an. Benni Pranter brachte unsere Mannschaft plangemäß in Führung, Wacker ließ aber nicht locker und kam zum verdienten Ausgleich. 

Gestern noch Weltmeisterin, heute Ehrenanstoß im Gernot Langes Stadion – der Weg von Rad-Shootingstar Laura Stigger geht steil bergauf. Der Anlass? Das kleine Tiroler Derby unserer WSG gegen die zweite Kampfmannschaft von Wacker Innsbruck steht heute am Programm und lässt auch in dieser Saison einen Hauch von Lokal-Brisanz durch die zweite Liga wehen. Gemeinsam mit unserer Präsidentin, Diana Langes, gibt sie die Kugel für die neunte Runde der 2. Liga frei. Unser Team will gegen die Wacker-Fohlen zumindest den zweiten Tabellenrang behaupten. Im Tor beginnt standesgemäß Kapitän Ferdinand Oswald. Die Dreierkette bilden heute Ione Cabrera, Michael Svoboda und Andreas Dober. Im Zentrum unseres Mittelfelds ackern Flo Toplitsch und Ignacio Jauregui, flankiert von Dino Kovacec und Felix Adjei. Im Sturm beginnen Lukas Katnik, Milan Jurdik und Benni Pranter.  

Unsere Mannschaft baut von Beginn an enormen Druck auf. Die erste Riesenchance finden unsere Burschen in der achten Minute vor: Milan Jurdik springt die Kugel nach einem Eckball vor die Füße, unsere Nummer 21 haut den Ball aus zwei Metern über das Tor. In der 18. Minute packt Andi Dober den Hammer aus 30 Metern aus, Wacker-Goalie Hankic kann den Ball gerade noch zur Ecke lenken. In der 23. Minute haben wir Glück, als Wackers Alex Gründler alleine aufs Tor zieht und den Ball an die Stange setzt. In der 32. Minute macht sich der Druck unserer Mannschaft bezahlt: Hankic faustet einen Eckball zur Mitte, Benni Pranter nimmt die Kugel direkt und netzt per Innenrist zur 1:0-Führung. In der 36. Minute kommt Wacker zum Ausgleich: Gründler hat auf der linken Seite alle Zeit der Welt und bedient per Flanke Zaizen, der aus kurzer Distanz per Kopf trifft. In der 43. Minute kommt Ione Cabrera aus aussichtsreicher Position nach einem Eckball zum Schuss, der Ball verspringt unserem spanischen Innerverteidiger und landet über dem Tor. Kurz vor dem Halbzeitpfiff trifft Wacker erneut die Stange. Mit einem 1:1 geht es in die Pause.

In der Pause nutzt unser Stadionsprecher Alex Hager die Gelegenheit und stellt gemeinsam mit unserem Nachwuchskoordinator Robert Tomsche unser Nachwuchs-Trainerteam für die kommende Saison vor. Danke, dass ihr unsere JungkickerInnen Woche für Woche unter eure Fittiche nehmt.

Unsere Mannschaft startet ohne personelle Veränderung in den zweiten Durchgang. Die erste wirkliche Möglichkeit haben unsere Burschen in der 64. Minute: Nach einem Pranter-Eckball landet der Ball bei Ignacio Jauregui, dessen Schuss aus 14 Metern Hankic parieren kann. Unsere Grün-Weißen tun sich schwer, zu konkreten Chancen zu kommen. In der 80. Minute hebt Kelvin Yeboah einen Freistoß super in den 16er, Hankic kann nach einem Svoboda-Kopfball mit einer irren Parade klären. Danach spielt Wacker II den Punkt clever nach Hause, unsere Mannschaft findet kein Mittel mehr vor, um doch noch den Siegestreffer zu erzielen.

Fazit: Gut begonnen, aber in der Defensive nicht konsequent genug agiert. In der zweiten Halbzeit fanden wir kaum Möglichkeiten vor, es ist am Ende eine verdiente Punkteteilung, mit der Wacker wohl besser leben kann als wir. 

Aufstellung WSG: 25 Oswald. 3 Svoboda, 5 Jauregui, 7 Pranter, 10 Toplitsch (82‘ Soumah), 11 Katnik, 13 Cabrera, 17 Adjei, 21 Jurdik (67‘ Yeboah), 23 Kovacec (71‘ Filip), 33 Dober;

Auf der Bank: 12 Beccari, 4 Gugganig, 8 Nitzlnader, 16 Filip, 19 Neurauter, 26 Soumah; 27 Yeboah;

Aufstellung Wacker: 15 Hnakic, 24 Zaizen, 45 Pribanovic, 47 Kogler, 49 Pirkl, 50 Maranda, 59 Bacher, 71 Galle, 73 Joppich, 80 Satin, 93 Gründler;  

Premium
Partner.

PAPSTAR
Swarovski
Tiroler Tageszeitung
Sinupret®
Meditrade
Hypo Tirol Bank
TIGAS
Real Fanatic
Admiral Sportwetten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

WSG SWAROVSKI WATTENS
Gernot Langes Stadion
Dr. Karl-Stainerstraße 30 und 31
A-6112 Wattens

Geschäftszeiten:
Mo - Do    09:00 - 17:30 Uhr
Fr               09:00 - 12:00 Uhr
An Spieltagen durchgehend geöffnet!

 
WSG Swarovski Wattens